41Campus - das Bildungsportal
für werteorientiertes Leadership im Sport

41Campus ist ein innovatives Bildungsportal für TeamMentoring. Es wurde von der Dirk Nowitzki-Stiftung ins Leben gerufen, um Kinder und Jugendliche im Sport in ihrer persönlichen Entwicklung durch ein werteorientiertes Teamerleben zu unterstützen.

„Ich möchte meine Erfahrungen und vor allem die Freude am Sport weitergeben und dazu beitragen, dass Kinder und Jugendliche entdecken, was in ihnen steckt, und lernen, das Beste aus ihren Möglichkeiten zu machen. Im Sport und im Leben.“ Dirk Nowitzki

Dieses Anliegen verwirklichen wir mit dem 41Campus. Er bietet maßgeschneiderte Bildungsangebote in einer Kombination aus Online-Lerninhalten und Präsenzveranstaltungen und gibt konkrete Antworten auf Herausforderungen aus dem Alltag junger Trainer.innen und Teamer:innen in Sport und Jugendarbeit.

Dabei bauen wir auf die Vorbild- und Mentor:innenfunktion junger Menschen mit pädagogischer Verantwortung im Sport und befähigen sie darin, Kinder- und Jugendlichen-Teams positiv zu begleiten, Team-Flow-Erleben zu stärken, respektvolle Kommunikationsformen zu etablieren und eine werteorientierte Beziehungskultur innerhalb des Lern- und Lebensraumes Sport zu gestalten.

Für alle zugänglich werden in kurzen Videobeiträgen zentrale Themen wie Teamflow, Konfliktmanagement oder Umgang mit Druck aus verschiedenen Perspektiven beleuchtet: Dirk nimmt dabei die Expertenrolle ein und teilt seine einzigartigen Erfahrungen und Erkenntnisse authentisch, offen und ehrlich. Die theoretischen Hintergründe dazu liefern Expert:innen aus den Bereichen Pädagogik, Psychologie, Jugendarbeit und Sport. Konkrete Übungsbeispiele und Tipps für die Umsetzung im Trainingsalltag geben Trainer:innen aus ihrer Praxis. Und welche Bedeutsamkeit die Themen für das Erleben von Kindern und Jugendlichen haben, das machen sie selbst jeweils in der Kategorie „Junior-Expert:innen“ eindrücklich deutlich.

Wir freuen uns über alle, die sich über unser Bildungsportal für ihre tägliche Praxis und ihr persönliches Wachstum inspirieren lassen und damit das hohe Potenzial des Sports mit und für Kids überzeugend leben: Empower young people in sports.

Personale Kompetenz – Persönlichkeitsbildung

Unsere Programme basieren auf der Annahme, dass Persönlichkeit entwickelbar ist. Der Sportkontext bietet hierbei einen wertvollen Resonanzraum für persönliches Wachstum und die Entfaltung personaler Qualitäten. Die Voraussetzung für diesen Entwicklungsprozess ist ein Verständnis für die eigene Identität und das damit verbundene positive Selbstbild.

Soziale Kompetenz – Teambildung

Der Mensch braucht die Gemeinschaft zur Entwicklung seiner Möglichkeiten. Gleichzeitig wachsen Teams über sich hinaus, weil ihre Mitglieder dazu bereit sind, sich aufeinander einzulassen und ihre individuellen Fähigkeiten und Einstellungen für das gemeinsame Ziel engagiert einzubringen. Um diesen vielschichtigen Prozess von Kindern und Jugendlichen qualifiziert zu begleiten, ist ein tiefes Verständnis für die Entwicklungsphasen und für das Teamerleben als kreatives Wirkungsfeld notwendig.

Wertekompetenz – Urteilsbildung

Wertekompetenz ist die Fähigkeit, sich seiner eigenen Werte bewusst zu sein, eine individuelle Wertehaltung einzunehmen und sich mit unterschiedlichen, auch konkurrierenden Werten konstruktiv auseinanderzusetzen. Wertebildung als komplexer Lernprozess unterstützt junge Menschen darin, ein eigenes Wertesystem zu entwickeln, das ihre Identität prägt, sie in ihrer Urteilsfähigkeit stärkt und sie in ihrem Handeln leitet.

Kommunikative Kompetenz – Beziehungsqualität

Kommunikation dient in erster Linie dazu, zwischenmenschliche Beziehungen zu gestalten und Teilhabe zu erfahren. Sie ist somit ein wesentliches Grundbedürfnis des Menschen. Kommunikationskompetenz zeigt sich in einer wertschätzenden Haltung und Beziehungskultur. Sie erfordert Offenheit, die Bereitschaft zur Selbstreflexion des eigenen Kommunikationsstils und ein hohes Maß an Empathiefähigkeit.

Führungskompetenz – Mentoring

Die Grundlage für einen sorgsamen und verantwortungsbewussten Umgang mit den jungen Menschen ist ein beziehungssensibles Führungsverständnis und eine eigene Führungsidentität. Für die Herausbildung eines authentischen Führungsstils bedürfen die eigenen Stärken und inneren Haltungen in Bezug auf Führungsaufgaben und -verhalten eine bewusste Reflexion um in eine Führungsqualität übersetzt werden zu können. Außerdem braucht es eine bewusste Auseinandersetzung mit Beziehungsdynamiken und das Erkennen von Gestaltungsmöglichkeiten von optimalen Lern- und Entwicklungskontexten in Teams.

Emotionale Kompetenz – Achtsamkeit und Empathieempfinden

Gefühle spielen eine wichtige Rolle in der Selbstwahrnehmung und haben einen großen Einfluss auf die Persönlichkeitsentwicklung. Entscheidend ist die sensible Wahrnehmungsfähigkeit eigener und fremder Gefühle. Achtsamkeit hilft, ein besseres Verständnis des eigenen Verhaltens zu erlangen. Empathieempfinden ist für die Gestaltung von befriedigenden zwischenmenschlichen Beziehungen und einem konstruktiven Umgang mit belastenden Situationen essentiell.

Unser Team

Silke Mayer · Geschäftsführerin

Unser Anliegen ist es, junge Trainer:innen in ihrer Führungsrolle fachlich und persönlich durch die Bildungsinhalte im 41Campus zu stärken, für ihren eigenen Weg und für die Kids. Wir wollen ein Netzwerk schaffen für alle, die mit Freude aus dem Sport fürs Leben lernen.

Ingo Sauer · Geschäftsführer

Ich glaube, dass Sport ein unglaubliches Potential in sich birgt, das weit über Austoben, Körbe werfen und Gewinnen und Verlieren hinaus geht. Mir hat Sport immer sehr viel gegeben – auf dem Spielfeld und darüber hinaus. Durch die Ausbildung von Trainer*innen und Mentor*innen haben wir eine wunderbare Möglichkeit, durch den Sport für die nächste Generation da zu sein.

Renate Schüßlbauer · Pädagogische Leitung

Mit dem 41Campus eröffnen wir einen Möglichkeitsraum der persönlichen und gemeinschaftlichen Wertschöpfung für junge Menschen und ihre Teams im Sport.

Jana Kiesekamp · Videoredakteurin & Social Media Managerin

Durch die Videos möchte ich aufzeigen, wie viele Perspektiven ein Thema mit sich bringt und Trainer*innen dadurch die Möglichkeit bieten, sich auf ihrem Gebiet weiterzubilden und einen Weitblick zu erhalten. Ich freue mich, wenn sich jede Besucher*in unserer Seite von unseren Videos inspirieren lässt und etwas für sich persönlich mitnehmen kann.

Kompetenzen für werteorientiertes Leadership